AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.) Allgemeines
  Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Sie gelten auch für künftige Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Abweichungen bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. Unsere Angebote aus dem Internet sind unverbindlich und freibleibend. Artikeländerungen behalten wir uns vor. Bei Schreib- und Rechenfehlern sowie Irrtümern in der Website sind wir nicht zur Annahme des Angebots und zur Durchführung des Auftrags verpflichtet.
2.) Versandkosten/Preise
Bei jeder Bestellunge werden die tatsächlich anfallenden Versandkosten in Rechnung gestellt, mindestens jedoch Euro 3,00. Bei Lieferungen ins europäische Ausland wird ein Versandzuschlag je nach Zustellbereich in tatsächlicher Höhe erhoben. Alle Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Lieferungen ins nichteuropäische Ausland: Kosten für Versand auf Anfrage. Etwaig anfallende Kosten für Zoll werden entsprechend der jeweiligen Zollbestimmungen in Rechnung gestellt.
3.) Zahlung
Sie bestellen ihre gewünschte Ware und erhalten diese auf Rechnung. Bezahlen sie die Rechnung bitte innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum. In Einzelfällen behalten wir uns vor, Lieferungen oder Leistungen per Nachnahme abzuwickeln.
4.) Eigentum
  Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum
5.) Widerrufsrecht und -folgen
  Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen, gerechnet ab Ablauf der 14-tägigen Rückgabefrist in Textform, also z. B. per Brief, Fax oder E-Mail, oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Artikel, die auf speziellen Kundenwunsch angefertigt wurden (z. B. Logoartikel) sind von der Rückgabe ausgeschlossen. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Achtung: Paketversandfähige Ware ist zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei ihnen abgeholt. Sie sind verpflichtet uns diesbezüglich zu benachrichtigen. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von Euro 40,- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
6.) Gewährleistung
  Sollten Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter vom Paketdienst, der die Artikel anliefert. Für alle sonstigen, während der gesetzlichen Gewährleistungspflicht auftretenden Mängel der Kaufsache gelten die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mängelbeseitigung/Neulieferung sowie- bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Vorraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auch Schadenersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.
7.) Haftung
  Schadenersatzansprüche aus Verzug, Unmöglichkeit der Leistung, Verletzung von vertraglichen und gesetzlichen Neben- und Schutzpflichten bei Vertragsabschluss sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln unsererseits verursacht worden ist oder ein Personenschaden vorliegt.
8.) Datenschutz
In unserem Computersystem registrieren wir einige Daten, u. a. Ihren Namen, Adresse, PLZ, Wohnort und (wenn bekannt) Ihre Telefonnummer und E-mail-Adresse. Diese Daten benötigen wir, um Ihre Bestellungen, Anfragen oder Buchungen korrekt zu bearbeiten. Alle von Ihnen gegebenen Daten werden vertraulich behandelt, gemäß den nationalen und europäischen Regeln. Wir benutzen Ihre Daten auch, um Sie über Angebote von uns, die Sie interessieren könnten, auf dem Laufenden zu halten. Aus Datenschutzgründen kommen Ihre Daten dabei nie in den Besitz von Dritten. Wenn Sie keinen Wert darauf legen, auf diese Weise Angebote zu erhalten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.